zur Website des ZaDC
Home Deutsch Englisch Russisch
Navigation:  
Weiterbildung / Publikationen - Zertifizierung

Weitere Inhalte zum Thema
Weiterbildung /
Publikationen



Fachgesellschaften
Wissenschaftlicher Beirat
von Fachzeitschriften

Kongresse / Tagungen
Publikationen
Zertifizierung
Vorträge
Betreuung von
Dissertationen

Zertifizierung "Hand Trauma Center"

Das Handchirurgische Team des Zentrums für ambulante Diagnostik und Chirurgie entwickelte sich über viele Jahre, zunächst an der Chirurgischen Universitätsklinik Freiburg, dann in der Praxisklinik im Stühlinger.
Als „Urgroßvater, Großvater und Vater“ des Handchirurgischen Teams müssen die jung gebliebenen und uns treu verbundenen folgenden Kollegen genannt werden:
  • Prof. Dr. med. Heinz Edzard Köhnlein
  • Prof. Dr. med. Peter Haußmann
  • PD Dr. med. Dieter Goth
Diese drei Handchirurgen waren über viele Jahre Leiter der Handchirurgie der Chirurgischen Universitätsklinik Freiburg, bevor Dr. med. Klaus Lowka im Jahre 1987 die Leitung der Handchirurgie an der Chirurgischen Universitätsklinik Freiburg übertragen bekam.
Ende der 80er Jahre/Anfang der 90er Jahre entwickelte sich dann der Gedanke, in Freiburg eine eigene Praxisklinik zu gründen.

Am 4.1.1993 konnte dann nach jahrelanger Planung und 1 1/2 jähriger Bauphase die Praxisklinik im Stühlinger eröffnet werden.
Das Handchirurgische Team bestand damals aus Dr. med. Hans-Joachim Krüger, Dr. med. Klaus Lowka und Dr. med. Martin Schwarz.
Seit dem 1.1.2012 ist Dr. med. Christoph Geiges viertes Mitglied unseres Handchirurgischen Teams.

Im Jahre 1993 wurde die Zusatzbezeichnung Handchirurgie auf dem Deutschen ärztetag in Dresden beschlossen und 1995 auf Landesebene in Baden-Württemberg umgesetzt.

Wissenschaftlich und berufspolitisch werden die Handchirurgie und die Handtherapie(Krankengymnastik und Ergotherapie mit Handchirurgischer Spezialisierung) in Deutschland, Europa und international repräsentiert durch die folgenden Fachgesellschaften:

Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie (DAH), Gründung 1960
Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie (DGH), Gründung 1990
Deutsche Interessengemeinschaft ambulante Handchirurgie (DIAH)
Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie e.V. (DAHTH), Gründung 1995
Europäische Gesellschaft für Handchirurgie (Federation of the European Societies for Surgery of the Hand, F.E.S.S.H.), Gründung 1989
European Federation of Societies for Hand Therapy (EFSHT), Gründung 1989
Internationale Gesellschaft für Handchirurgie (International Federation of Societies for Surgery of the Hand, I.F.S.S.H.), Gründung 1966
International Federation of Societies for Hand Therapy (IFSHT), Gründung 1985


Seit einigen Jahren wird von der Europäische Gesellschaft für Handchirurgie (Federation of the European Societies for Surgery of the Hand, F.E.S.S.H.) durch das Hand Trauma Committee das Zertifikat „Hand Trauma Center" vergeben.



Um dieses Zertifikat zu erhalten, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:
  • Handchirurgische Zusatzbezeichnung
  • Mikrochirurgische Spezialausbildung
  • Handchirurgischer Operationskatalog
  • Aktuelle Handchirurgische OP-Aktivität (Festgesetzte Mindestanzahl Handchirurgischer Unfall- und Notfall-Operationen)
  • Möglichkeit der stationären Behandlung (St. Josefs-Krankenhaus, Freiburg, Bruder-Klaus-Krankenhaus, Waldkirch)
  • Mindestens 3 aktive Handchirurgen
  • Mitgliedschaft in der deutschen(DGH) und der europäischen Fachgesellschaft (F.E.S.S.H.)
  • Ermächtigung zur Weiterbildung in der Handchirurgie (im Zentrum möglich für 2 Jahre durch Dr. Lowka, für 1 Jahr durch Dr. Krüger und Dr. Schwarz)
Das Zertifikat wird für 3 Jahre verliehen und muss dann neu beantragt werden.

Das Zertifikat „Hand Trauma Center“ wurde unserem Handchirurgischen Team im Zentrum für ambulante Diagnostik und Chirurgie (Praxisklinik Stühlinger) anlässlich des diesjährigen Kongresses der Europäischen Gesellschaft für Handchirurgie (F.E.S.S.H) in Paris am 19.06.2014 verliehen.





Home | Die Ärzte | Weiterbildung/Publikationen | Die Hand | Diagnostik & Operation in der Handchirurgie
Handchirurgische Krankheitsbilder | Handchirurgischer Schwerpunkt | Weiterbehandlung & Nachbehandlung
Zentrum für ambulante Diagnostik und Chirurgie
Kontakt | Impressum